250. Generalsekretär
250. Generalsekretär

250. Generalsekretär

Wien 01.07.2022

Gesamter Blog als pdf-eBook.

…in Jugendjahren trat er als Gegner des Vietnamkrieges auf. Dabei kam es auch zu Ausschreitungen wie Steinwürfe auf die Botschaft der USA in Oslo. Von wem reden wir hier? Über NATO-Generalsekretär – Jeans Stoltenberg. Vom marxistisch-leninistischen Rebellen hat er einen interessanten Karriereweg bis in die höchste Position im – vermeintlich defensiven – Nato-Pakt eingeschlagen.

Stoltenberg kann als treuer Verbündeter des Globalismus angesehen werden, er treibt sowohl die Klima-Agenda als auch die Impfagenda voran. Letzteres nicht erst seit der Corona-Pandemie. Scheinbar ist er Anhänger von Bill Gates Agenda, die ganze Welt durchzuimpfen. 2002-2005, also zwischen seinen Phasen als Premierminister, leitete er Bill Gates GAVI-Impfallianz. Stoltenberg sorgte auch dafür, dass Unsummen an norwegischen Geldern direkt an GAVI umgeleitet wurden – von 2005 bis 2010 gut 400 Millionen US-Dollar – wie die Bill and Melinda Gates Foundation selbst publizierte.

Bild: Bill Gates und Jens Stoltenberg am Weltwirtschaftsforum 2006; Bild (C) WEF

Im Jahr 2013 diente Stoltenberg als UN-Sondergesandter für den Klimawandel (globale Erwärmung) und war Vorsitzender des “UN High-Level Panel on System Wide Coherence” und der “High-Level Advisory Group on Climate Change Financing”. Er kümmerte sich also um die weltweite Zusammenarbeit im Vorantreiben der Klima-Agenda und deren Finanzierung.

Offenbar glaubt Stoltenberg selbst fest an die Ideen, die er vertritt – deshalb dürfte er für die globalen Eliten und Bill Gates so nützlich sein. Nachdem er also selbst vielfach zur Genspritze gegriffen hatte, erkrankte er wie Millionen andere Menschen weltweit an Herpes Zoster, sein ganzes Gesicht war mit den Spuren der schmerzhaften Gürtelrose bedeckt. Der Grund für diese Erkrankungen ist der Umstand, dass die Genspritzen die Abwehrkräfte der Menschen massiv schwächen. Ein gesundes Abwehrsystem hält diverse Viren im Körper – wie Herpes – gut unter Kontrolle. Nach jeder Genspritze nimmt dieser echte, natürliche Schutz drastisch ab – und es kommt zu Gürtelrose, aber auch dem gefürchteten Turbokrebs.

Die Frage ist, ob Stoltenberg von den Eliten dieser Welt als “nützlicher Idiot” gesehen und eingesetzt wird [..]? Oder ob er sich der Tragweite seines Tuns bewusst ist und er als einer der Köpfe hinter den Ereignissen anzusehen ist, die momentan die Welt in die Krise und schnurstracks in Richtung Atomkrieg führen. Es hat schon einen besonderen Geschmack, wenn ein Linker, der in seiner Jugend Steine “gegen den Vietnamkrieg” durch die Fenster der US-Botschaft warf, nun die Welt in den dritten Weltkrieg führt. Die Verkommenheit solcher Menschen ist kaum in Worte zu fassen.

Die obigen Zitate stammen aus einem heute in report24.news veröffentlichten Artikel mit dem Titel: NATO-Generalsekretär war zuvor Vorsitzender von Bill Gates GAVI-Impfallianz.

Autor des Artikels: Marek Wojcik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code