56. Es beginnt, die Impfstoffe sind da.
56. Es beginnt, die Impfstoffe sind da.

56. Es beginnt, die Impfstoffe sind da.

Wien 17.12.2020

Gesamter Blog als pdf-eBook.

Gerade jetzt berichteten die österreichischen Medien – ein ORF-Artikel-, dass am 27. Dezember eine neue Ära der „freiwilligen“ Impfung für die Europäische Union beginnt.

Einige warteten mit Hoffnung auf diesen Moment, andere mit Angst.
Werden solche Szenen unsere Realität werden?
Um Sie nicht zu sehr zu erschrecken, werde ich eine mildere Version der freiwilligen Impfung vorstellen.

Ich werde niemanden für oder gegen eine Impfung überzeugen. Jeder sollte diese Entscheidung für sich selbst treffen.
Wie die meisten Menschen, mit denen ich zu diesem Thema gesprochen habe, bin ich für echte Freiheit bei dieser Entscheidung.

Ich werde nicht über eine neue Art von Impfstoff schreiben, die in so kurzer Zeit nicht zuverlässig auf ihre Wirksamkeit und irreversible Veränderungen des Genotyps getestet werden konnte.
Wenn sich jemand dafür interessiert, empfehle ich die entsprechenden Quellen für die Impfung, und dagegen.

Ich möchte hier jedoch ein Argument betrachten. Geimpfte Menschen neigen unabhängig von ihrer Krankheit dazu, diejenigen zu überzeugen und sogar zu zwingen, sich impfen zu lassen.
Abgesehen von den Argumenten zur Wirksamkeit des Impfstoffs oder zu Nebenwirkungen stellt sich die Frage: Da diese Menschen sich selbst geimpft haben, sind sie vor dieser Krankheit sicher. Warum sollten sie also wollen, dass diese „Ungläubigen“ es auch tun?
Sicher nicht zu ihrer eigenen Sicherheit – sie sind bereits sicher. Vielleicht ist das der Grund, warum Sie Ihre eigene, unsichere Psyche mit dem Argument unterstützen sollten, dass „jeder geimpft wird“?
Es ist ein psychologisches Problem, kein medizinisches.

Heute, am 18. Dezember 2020, fand ich ein Video, in dem eine Krankenschwester aus Tennessee in USA, wenige Minuten nach Erhalt des Impfstoffs das Bewusstsein verliert – das Video auf Englisch.
Es ist nicht bekannt, ob die Ursache ein Impfstoff oder eine Kohlendioxidvergiftung war – eine Maske. Vielleicht diese beiden Gründe. In jedem Fall sagen Medien, dass geimpfte Menschen nicht vom Tragen einer Maske befreit werden.

reach

Autor des Artikels: Marek Wojcik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code