179. Konvoi der Freiheit
179. Konvoi der Freiheit

179. Konvoi der Freiheit

Wien 29.1.2022

Gesamter Blog als pdf-eBook.

Die ersten Lastwagen sind heute in Ottawa angekommen. Sie hielten in der Nähe des Parlaments an und warteten auf die verbleibenden 50.000 Lieferwagen. Die gesamte Kavalkade wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 10 Stunden eintreffen. Diese Menge an großen Fahrzeugen wird die Straßen von Ottawa und Umgebung vollständig blockieren.

Das Lied vom Konvoi der Freiheit wurde geschrieben. Zivilisten begrüßen Konvoi-Teilnehmer mit kanadischen Flaggen, als wären sie Soldaten der Armee, die das Land von dem Tyrannen befreit.

Gegen so viele Fahrzeuge ist die kanadische Polizei machtlos. Auch Polizisten unterstützen diesen Protest:

Angesichts der Nachricht von der Masse an Autos, die sich der Hauptstadt näherten, gab der Präsident von Kanada, Trudeau, gestern auf Twitter bekannt, dass bei ihm COVID19 diagnostiziert worden sei und er daher zwangsläufig unter Quarantäne gestellt werde. Er versteckte sich an einem Ort, an dem keine Lastwagen ankommen würden.

Was wollen die Streikenden? Sie fordern die Rücknahme aller Beschränkungen, die die kanadische Gesellschaft diskriminieren, und den Rücktritt des Premierministers und seiner Regierung. Lastwagen werden die Hauptstadt besetzen, bis die Regierung nachgibt. Während dieser Zeit werden alle Warenlieferungen ausgesetzt.

Es ist ein schwerer Schlag gegen die kanadischen Befürworter des Globalismus. Ein solcher Protest hat gute Chancen, dieser Plandemie-Farce ein erfolgreiches Ende zu bereiten.

Freedom Convoy 2022 Manifest auf Englisch:

Die deutsche Übersetzung des Manifests.

Und in Europa?

Autor des Artikels: Marek Wojcik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code