161. Todesliste
161. Todesliste

161. Todesliste

Wien 18.12.2021

Gesamter Blog als pdf-eBook.

Ich habe einen weiteren Liste von über 200 Athleten gefunden, die dieses Jahr “plötzlich und unerwartet” gestorben sind. Wieder wurden sie alle gezwungen, dieses Gift zu nehmen. Schließlich arbeiten Sportler jahrelang daran, an Wettkämpfen teilnehmen und gewinnen zu können. So ist es einfach, sie zur Teilnahme an einem medizinischen Experiment zu bewegen. Einige taten es sicherlich aus Überzeugung, aber wurden sie ehrlich über den Zweck und die Risiken aufgeklärt?

Für jeden Fall wurde ein Link zu den Informationen in der Sprache des jeweiligen Todeslandes bereitgestellt. Bitte nehmen Sie sich die Mühe und sehen Sie sich zumindest einige dieser Links an. Lasst uns zumindest auf diese Weise den Opfern dieses Krieges Respekt zollen.

In allen Fällen wurden die Umstände der Tragödie jedes dieser Menschen angegeben. Noch nie in der Geschichte gab es so viele Todesfälle unter den gesündesten aller Menschen – regelmäßig überwachten Sportlern. Lassen Sie sich nicht von der Demagogie der Medien über andere Todesursachen täuschen – es handelt sich eindeutig um Völkermord. Nicht nur Sportler starben, sie hatten aber kein Grund, so zahlreich zu fallen und nicht mehr aufzustehen.

So wird der Dritte Weltkrieg geführt. Ihr Zweck besteht, wie die ersten beiden, darin, die Welt zu beherrschen oder Einflusszonen aufzuteilen.

Wer glaubt wirklich an die Gefahr einer Pandemie? Vielleicht nur die Eingeschüchterten, die aus Angst vor den Konsequenzen nicht wissen wollen, dass sie betrogen werden. Erschrecken Delta-Omikron-Märchen irgendjemanden? Da das Virus jeden Tag viele neue Mutationen hervorbringt, was für einen Sinn es, sich nur vor den in den Medien verbreiteten Mutationen zu fürchten?

Autor des Artikels: Marek Wojcik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code