146. Proteste in Wien
146. Proteste in Wien

146. Proteste in Wien

Wien 23.11.2021

Gesamter Blog als pdf-eBook.

Veni, vidi, vici wie Julius Caesar, ich war, ich sah, ich gewann. Letzteres ist ein wenig übertrieben, aber die Erfolge, die viele Demonstranten am Samstag auf den Straßen Wiens feierten, können nicht hoch genug eingeschätzt werden. Immerhin ging die Hälfte von ihnen zum ersten Mal auf die Straße, um ihrer Empörung Luft zu machen. Viele von ihnen glaubten, dass nur rechte Gruppen, wie das Fernsehen berichtet, auf die Straße gingen, um die Ordnung zu stören. Jeder, der an einer solchen Demonstration teilgenommen hat, wird nie wieder den Lügen und der aufdringlichen Propaganda der offiziellen schmutzigen Medien glauben.

Vor dem Opernhaus in Wien

Ich habe ein Video gemacht, das nur den Marsch der Menge zeigt und die Reden von den vielen Ständen in verschiedenen Teilen der Stadt weggelassen. Ich habe meinen Film auf dem Platz der Menschenrechte gedreht, wo sich meiner Schätzung nach 10 bis 20.000 Menschen versammelt haben. Dieser Zug schloss sich einem weiteren Marsch an der Kreuzung beim Wiener Opernhaus an.

Für Interessierte stelle ich Links zu zwei Filmen dieser Veranstaltung zur Verfügung:

Demonstration in Wien am 20.11.2021 Teil 1

Demonstration in Wien am 20.11.2021 Teil 2

Im ersten Video, Minute 22:41, sieht man eine Gruppe Polizisten in Zivil, die sich der Demonstration angeschlossen haben. Auch die Gewerkschaften des österreichischen Bundesheeres riefen zur Teilnahme an diesem historischen Ereignis auf.

Der ORF berichtet, dass 40.000 an der Demonstration teilgenommen haben

Am Heldenplatz, wo Platz für 100.000 Menschen ist, war nicht genug Platz, und auch draußen waren Menschenmassen.

Im Januar dieses Jahres habe ich über die größte Demonstration gegen die Covid-Beschränkungen geschrieben. Damals wurde die Teilnehmerzahl auf 160.000 geschätzt. Am vergangenen Samstag gingen mindestens doppelt so viele Menschen auf die Straße.

Autor des Artikels: Marek Wojcik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code