135. Japan ohne Pandemie
135. Japan ohne Pandemie

135. Japan ohne Pandemie

Wien 3.11.2021

Gesamter Blog als pdf-eBook.

Am 27. Oktober veröffentlichte die von den großen Medien unabhängige amerikanische Internetplattform Hal Turner Radio Show aus New York einen sehr interessanten Artikel über den japanischen Weg aus der Sackgasse der weltweiten viralen Hysterie. Sie können den Artikel auf Deutsch lesen. Wählen Sie einfach Deutsch aus der Liste im rot markierten Feld:

… im September trat der Chef der Tokyo Medical Society im nationalen Fernsehen auf und forderte die Ärzte auf, Ivermectin zu verwenden. Sie auch. Etwas mehr als einen Monat später und COVID ist in Japan fast nicht existent!

Alle skandinavischen Länder, Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden haben die Verwendung von Modernas Präparaten für jüngere Altersgruppen ausgesetzt. Die Entscheidung wurde wegen des erhöhten Risikos für Nebenwirkungen wie Myokarditis und Perikarditis getroffen. { Link zu CBS Nachrichten }.

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) gab am Donnerstag, den 23.09.2021 bekannt, dass neue vorläufige Daten aus skandinavischen Ländern bestätigen die Juli-Warnung der Agentur vor einer Herzentzündung namens Myokarditis und Perikarditis, die manchmal auf die Impfstoffe Moderna und Pfizer folgen.

Es ist in Japan passiert:

  • Todesfälle aufgrund von COVID-19-Impfungen wurden bis September untersucht;
  • Damals wurden Fläschchen mit Moderna unter dem Mikroskop untersucht. Darin wurde ein metallisches “magnetisches” Material gefunden;
  • Kurz darauf gab der japanische Gesundheitsminister bekannt, dass Ärzte Ivermectin verschreiben dürfen;
  • Einen Monat später war die westliche Presse schockiert, als sie erfuhr, dass COVID fast von der Insel verschwunden war.

Wenn unsere Regierung COVID wirklich beenden wollte, wenn dies ihr wahres Ziel wäre, hätte sie das getan, was Japan getan hat.

Wenn unsere Regierung also nicht das tut, was Japan jetzt getan hat, nachdem JAPAN COVID-19 BESIEGT HAT, was sagt uns das über unsere Regierung?

Damit hatten die Verschwörungstheoretiker wie in den meisten Fällen recht! Dies widerspricht der offiziellen Erzählung, dass die Regierung versucht, die Ansteckung mit Viren zu bekämpfen.

Wir haben jetzt einen historischen Präzedenzfall dafür, wann eine Regierung das Richtige tut und gewinnt. Wenn unsere Regierung dies nicht tut, dann deshalb, weil es bei diesem genetischen Experiment um etwas anderes als um das öffentliche Wohl geht.

Hmmmm. Was könnte es sein? Wie wäre es mit totalitärer Kontrolle?

Autor des Artikels: Marek Wojcik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code