118. Blackout
118. Blackout

118. Blackout

Wien 25.9.2021

Gesamter Blog als pdf-eBook.

Das Film Heftiger Herbst? Die Lage wird ziemlich sicher eskalieren auf AUF1 hat mich zu diesem Artikel inspiriert.

Droht uns ein größerer Stromausfall? Wenn Sie diese Frage rein technisch betrachten, ist es unwahrscheinlich, dass so etwas im großen Stil, beispielsweise europaweit, passiert. Das ist natürlich nicht unmöglich, aber unser Energiesystem kann einiges vertragen.

Es gibt jedoch eine andere Sichtweise zu diesem Thema. Was passiert, wenn die Plandämie-Lüge fällt – weil sie früher oder später muss – wie ein Kartenhaus? Wird der Gesundheitsminister sagen, dass es mir leid tut, dass ich mich geirrt habe? Es tut mir leid, dass Tausende von Menschen wegen mir gestorben sind? Und wir werden ihm vergeben, weil Christen das tun? Irgendwie fällt es mir schwer, mir eine solche Entwicklung der Ereignisse vorzustellen. Es ist unwahrscheinlich, dass er gehängt wird, es sei denn, es gibt einen Lynchmord, aber ich hoffe, der gesunde Menschenverstand setzt sich durch. Nicht, weil ich einen Mann verteidigen will, den ich für einen Kriminellen halte. Ob dies der Fall ist, sollte jedoch ein unabhängiges Gericht entscheiden. Wenn wir in einem gesetzestreuen Land leben wollen, akzeptieren wir auch die Gesetze dieses Landes.

Ich weiß, viele werden sagen: Schließlich hat sich der Gesundheitsminister nicht um das geltende Gesetz gekümmert, als er tödliche Beschränkungen eingeführt hat. Stimmt, aber Gesetzlosigkeit kann nicht durch Gesetzlosigkeit überwunden werden. Darüber hinaus sind die meisten Politiker, einschließlich der Mitglieder der meisten politischen Parteien, nur Marionetten unter dem Einfluss grauer Eminenzen. Durch Korruption, Erpressung oder Gehirnwäsche. Einige Leute sind einfach für ihre eigenen Zwecke auf ein Covid aufgesprungen.

Solche Zeiten zeigen, wie selten je, die Charaktere vieler Menschen. Die echten. Das Problem, nur die schuldigen Marionetten zu bestrafen, ist wichtig, aber es scheint heute nicht das Wichtigste zu sein. Warum schreibe ich darüber in einem Artikel mit dem Titel Blackout? Denn ich bin überzeugt, dass solche mittelmäßigen Menschen alles tun werden, um nicht für die begangenen Verbrechen zur Rechenschaft gezogen zu werden. Abgeordnete sind durch Immunität geschützt, aber die Regierung, einschließlich des Kanzlers, trägt die volle Verantwortung für ihr Handeln.

Mitte September sah die deutsche Stadt Dresden ein Beispiel für eine so kleine Katastrophe. Es gab einen Ausfall des Energiesystems der Stadt und einen viel größeren Ausfall des Rettungsstromversorgungssystems. Ich vermute, es war tatsächlich ein technischer Fehler, aber was ist, wenn jemand beschließt, die meisten elektrischen Systeme abzureißen, um die Haftung für die Opfer der Plandemie zu beseitigen?

Laut Coronaprophet Klaus Schwab vom Weltwirtschaftsforum sind wir zehnmal anfälliger als das Coronavirus. Ein Hackerangriff, der unter anderem große Energieunternehmen, insbesondere Energieleitsysteme, Erzeugung und Verteilung. Bisher hat Herr Schwab die Entwicklung der Plandemie perfekt „vorausgesagt“. Kein Wunder, meiner Meinung nach ist er einer der kreativen Schöpfer dieser Krise. Daher nehme ich diese Warnung ernst und glaube, dass wir es mit einer globalen Energiekrise in Form eines Stromausfalls von beispiellosem Ausmaß für beispielsweise zwei Wochen zu tun haben werden.

Und was passiert, wenn es 14 Tage lang keinen Strom auf der Welt gibt? In den ersten Stunden wird das passieren, was in solchen Situationen passiert. Aufzüge werden anhalten, Garagentore werden nicht geöffnet, es gibt kein Licht und kein Fernsehen. Selbst wenn jemand einen Empfänger hat, der von einer netzunabhängigen Quelle versorgt wird, wird er sowieso nichts empfangen, da Sender, die Programme (auch auf Satelliten) senden, ohne Strom nicht senden können. Lebensmittel, die in Kühl- und Gefrierschränken verdorben sind. Züge, Straßenbahnen und Busse werden angehalten. Der Autoverkehr in der Nacht würde nur durch die Lichter der Autos beleuchtet. Autos, die nicht tanken können – auch Zapfsäulen brauchen Strom.

Stromausfall im Winter? Es ist kein Problem!

Niemand wird Geld vom Geldautomaten nehmen, weil es keinen Strom gibt. Das Wasser in den oberen Stockwerken wird verschwinden, weil es mit Elektromotoren gepumpt wurde. Geschäfte akzeptieren nur Bargeld, wenn überhaupt, also kein Strom. Das Internet funktioniert nicht mehr, das Handy funktioniert nicht. In solchen Situationen ist die Notstromversorgung sehr kurz. In Krankenhäusern werden nur Geräte mit Notstrom versorgt, die das Leben des Patienten bis zum Ende des laufenden Operationen unterstützen.

Die Folgen eines solchen Scheiterns habe ich nur kurz beschrieben. Den Menschen fehlte es an Wasser und Nahrung. Dies wird zu sozialen Protesten führen. Kriminelle würden diese Situation nutzen, um Geschäfte oder Wohnungen auszurauben. Und sie würden nach Wasser und Nahrung suchen statt nach Schmuck … Und Gewalt wird an der Tagesordnung. Das Gesetz der Faust wird das geltende Gesetz sein.

Vor anderthalb Jahren habe ich keine einzige Rolle Klopapier gekauft, nicht weil mir das ausgegangen wäre – weil ich überhaupt nicht danach gesucht habe. Ich hatte ein paar und es stellte sich heraus, dass es genug war. Ich bin nicht mehr so ​​ruhig. Auf eine solche Krise muss man gut vorbereitet sein, um eine Chance zu haben, sie zu überstehen. Es reicht nicht, viel Wasser in Plastikflaschen zu sammeln. Dazu benötigen Sie einen Wasserreiniger. Vorzugsweise auf Basis von Chlordioxid.

Der Autor des Blackout-Bestsellers Marc Elsberg schrieb, dass sich unsere Zivilisation nach zwei Wochen Blackout (Strommangel) auf das Niveau des Mittelalters und nach einem Monat in die Steinzeit bewegen wird. Dies könnte die einzige Chance für Historiker sein, ihr Forschungsgebiet so direkt zu erleben.

Es tut mir leid, Ihnen solche negativen Visionen zeigen zu müssen. Ich bin von Natur aus Optimist und hoffe, dass es nicht so weit kommt. Aber die Logik sagt mir, dass Globalisten nicht so leicht aufgeben werden. Sie werden keine andere Wahl haben, als ihre Haut zu retten. Positiv ist, dass dies ihr letzter, verzweifelter Versuch sein wird.

Autor des Artikels: Marek Wojcik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code