274. Mit dem Feuer spielen
274. Mit dem Feuer spielen

274. Mit dem Feuer spielen

Breslau/Polen 5.8.2022

Gesamter Blog als pdf-eBook.

Am gestrigen Donnerstag kam es in Berlin auf dem Gelände eines polizeieigenen Sprengstofflagers zu einer Explosionsserie, die einen Brand verursachte. Wegen der Gefahr weiterer Explosionen konnte das Feuer bisher nicht gelöscht werden. Wie der Mainstream rbb24de – die Internetplattform des staatlichen ARD-Fernsehens – berichtet – Feuerwehr nähert sich dem Sprengplatz.

Auf dem Sprengplatz lagern 30 Tonnen Kampfmittel und 20 entschärfte Großbomben aus dem Zweiten Weltkrieg mit einem TNT-Anteil von sechs Tonnen.

Aktuelle Bilanz: 1,5 ha verbrannter Wald, vier Brandherde, die die Arbeit der Feuerwehrleute erschweren. In der Nähe des Waldes wurde der Zugverkehr eingestellt und ein Abschnitt der Autobahn Avus gesperrt. Glücklicherweise gab es keine Verletzungen.

Vor einem Monat berichteten die Medien von mehreren Großbränden in Rom. In 42 Jahren werden genau 2.000 Jahre seit der Brandstiftung Roms vergangen sein, die dem damaligen Herrscher des Kaisers Nero zugeschrieben wird.

Das große Feuer in Rom hat symbolischen Charakter. Damals wie heute wird vermutet, dass es sich bei den Tätern um Personen handelte, die mit der Macht der Republik in Verbindung standen.

Die Zahl der Waldbrände auf der Welt hat in den letzten zwei Jahren zugenommen. Ein solches Feuer ist ein hervorragendes Argument für Anhänger der Verschwörungstheorie, die als globale Erwärmung bekannt ist. So brach beispielsweise im Juli 2022 ein Waldbrand entlang der Autobahn A7 bei Kassel / Deutschland aus. Die Brandlinie verlief ein langes Stück entlang der Autobahn, als wollten die Täter, dass die Informationen über die Katastrophe möglichst viele Menschen erreichen.

Der von der amerikanischen Firma Throwflame entwickelte Flammenwerfer TF-19 Wasp kann aus einer Entfernung von etwa 7,5 Metern für 100 Sekunden einen Feuerstrahl auf Bodenziele abfeuern. Auf diese Weise setzt die Elite den Planeten in Brand und zerstört die Existenzgrundlage von Hunderten von Tierarten.

Um diese Ereignisse zu bestätigen, werde ich Ihnen ein Video präsentieren, das zeigt, wie Wälder in Brand gesteckt werden:

Autor des Artikels: Marek Wojcik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code