248. Tausend Jugendliche
248. Tausend Jugendliche

248. Tausend Jugendliche

Wien 27.6.2022

Gesamter Blog als pdf-eBook.

Ich habe oft über Todesfälle bei jungen Sportlern geschrieben. Wir haben uns an Schlagzeilen in der Presse gewöhnt wie: Der Junge starb plötzlich und unerwartet … Menschen sterben – der Tod ist unausweichlich, aber nicht so tragisch für einen Mann, der weiterleben würde, wenn er nicht dazu gezwungen würde, mit den Händen der Armee in weißen Kitteln Selbstmord zu begehen.

Nachfolgend finden Sie eine dokumentierte Zusammenstellung von 1.000 Athleten und sportbezogenen Vorfällen von März 2021 bis 16. Juni 2022. Jede Folie wird 5 Sekunden lang präsentiert. Dies sind nur Fälle, von denen bekannt ist, dass sie mit Sport zu tun haben. Die tatsächlichen Zahlen sind unbekannt. Big Tech und die Mainstream-Medien unternehmen konzertierte und verzweifelte Anstrengungen, um zu ignorieren, zu verbergen, abzulenken oder darüber zu lügen, was passiert.

Im Artikel Verantwortung habe ich ein Video aus Düsseldorf vorgestellt, das Flugblätter mit Informationen über Opfer von Impfkriminalität präsentiert. Eine ähnliche Ehrung wurde auch in Südfrankreich in Nizza für die Opfer von Impfnebenwirkungen organisiert:

Und wieder Statistiken, Zahlen, hinter denen sich menschliche Tragödien verbergen. Deshalb zeige ich Ihnen einen konkreten Fall eines Herzinfarkts eines Basketball-Schiedsrichters während eines Spiels:

Und im letzten Film geht es diesmal nicht um Sport. Der Busfahrer hatte einen Herzinfarkt. Wurde er geimpft? – ich weiß es nicht …

Autor des Artikels: Marek Wojcik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code