117. Sechs pandemiefreie Länder in Europa
117. Sechs pandemiefreie Länder in Europa

117. Sechs pandemiefreie Länder in Europa

Wien 24.9.2021

Gesamter Blog als pdf-eBook.

Die letzte Diktatur Europas, Weißrussland, war von Anfang an ein Land frei von Covid-Hysterie.

Fünf Länder in Europa sind Weißrussland bereits beigetreten und dieser virale Wahnsinn hat ein Ende. Am 19. Juli begann Großbritannien mit der Behandlung der Krone, ebenso wie die Grippe und andere Infektionskrankheiten. Später traten Dänemark, die Niederlande, Norwegen und Kroatien der Reihe nach in diesen Weg ein.

HRT Die Stimme Kroatiens schrieb in einem Artikel: Der kroatische Präsident Zoran Milanović glaubt, dass die Corona-Pandemie ein Ende haben sollte.

Der kroatische Präsident Zoran Milanović geht gegen den Strom der Covid-Geschichte. In einem TV-Interview betonte er, dass die Bürger seines Landes nicht schlecht geimpft seien, wie von den Medien suggeriert, beschuldigte die Medien, die Covid-Panik zu verbreiten, und betonte, dass es auf der Welt Tausende anderer Krankheiten gebe, auf die ebenfalls geachtet werden müsse . “Es gibt kein Leben ohne Risiko”, betonte er.

Die UN-Vollversammlung findet derzeit in New York statt. Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro weigerte sich, den “Glücksspritze” anzunehmen und durfte deshalb nicht ins Restaurant gehen. Also beschloss er, in einer New Yorker Straße Pizza zu essen.

Präsident Bolsonaro isst Pizza auf der Straße. Bild von Twitter

Für Globalisten brennt die Erde unter ihren Füßen. Ich kann mir vorstellen, wie viele schlaflose Nächte Klaus Schwab, Vorsitzender des Weltwirtschaftsforums, verbracht hat. In den USA gab Antoni Fauci zu, im Vorfeld des Kongresses viele Jahre Forschung in China zu finanzieren, um eine neue, gefährliche Variante des Coronavirus zu entwickeln. Aber als er die Chinesen beauftragte, erhielt er auch ein Produkt made in China in entsprechender Qualität.

Sie werden wahrscheinlich auch an Schweden denken. Dieses Land hat zu Recht seinen eigenen Weg gewählt und die meisten Verbote, die der Welt auferlegt wurden, nicht umgesetzt.

Gestern hat die portugiesische Regierung Zertifikate abgeschafft, die bestätigen, dass ein Bürger nicht an einer bestimmten Krankheit leidet. Portugal ist noch kein Mitglied eines Clubs von Nationen, die eine falsche Pandemie nicht anerkennen, aber es bewegt sich in diese Richtung.

Autor des Artikels: Marek Wojcik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code